LED-Farbanzeigen | PRISMA

Drucken

Jetzt können Sie auch Farbe bekennen.


prisma_story


absatz_2
32k Farben
absatz_2
Vielfältige Text- und Hintergrundgestaltung
absatz_2
Nahezu unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Anzeigen
absatz_2
„Solar Control“ Sonnenlicht-Schutzscheibe
absatz_2
Wartungsfreie LEDs mit langer Lebensdauer
absatz_2
Automatische Helligkeitsregelung

Bunter ist nicht nur schöner, sondern oft auch besser: schließlich sind Farben im öffentlichen Nahverkehr eine wichtige Orientierungshilfe für den Fahrgast. Mit den PRISMA-Anzeigen lässt sich diese Möglichkeit auch für die Anzeigen in Bussen und Bahnen nutzen. Denn PRISMA kann ganz einfach in monochrome Anzeigensysteme integriert und mit anderen Auflösungen kombiniert werden. Zum Beispiel mit 24-Dot- LED-Anzeigen, Flipdot- oder LCD-Anzeigen. In der Auflösung 24 x 40 mit RGB-Farb-LEDs kann PRISMA 32k Farben darstellen und ermöglicht eine vielfältige Gestaltung der Texte und Hintergründe.

Ein weiterer Vorteil: Die Anzeigen können mit einer “Solar Control” Schutzscheibe ausgestattet werden, die den größten Teil der Sonneneinstrahlung reflektiert. Das schützt die LEDs vor zusätzlicher Erwärmung und erhöht ihre Lebensdauer. Lichtsensoren sorgen dafür, dass sich die Anzeige auf die vorherrschenden Lichtverhältnisse einstellt und passen die Helligkeit individuell an die jeweilige Situation an. Durch die Verwendung moderner, leistungsstarker LEDs ist die Anzeige auch aus einem sehr weiten Ablesewinkel gut lesbar.

Die Aktualisierung der Anzeigendaten funktioniert genauso, wie bei monochromen LAWO Anzeigen: Die Texte und Bilder werden mit der TED®plus Software am PC erstellt und danach mit einer PCMCIA Karte in den Bordrechner übertragen.

Detaillierte Informationen zu PRISMA Modellen erhalten Sie unter: Tel. +49-7222-1001-0
Die läuft und läuft ...